Stellplatz fürs Wohnmobil wird teurer

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Do, 14. November 2019

Todtmoos

Für eine Übernachtung werden nun 18 statt bisher zwölf Euro fällig / Kontroverse Diskussion im Todtmooser Gemeinderat.

TODTMOOS. Im Frühjahr dieses Jahres wurde in Todtmoos der Wohnmobilstellplatz eröffnet, bislang fiel ein Nutzungsentgelt von zwölf Euro pro Nacht an. In der Gemeinderatssitzung am Dienstag erhöhte das Gremium nun nach kontroverser Diskussion das Nutzungsentgelt auf 18 Euro pro Nacht.

Viel bietet der im Frühjahr seiner Bestimmung übergebene Wohnmobilstellplatz. In der bislang erhobenen Nutzungsgebühr von zwölf Euro sind Wasser, Abwasser, Strom, Dusche, Müll, WLAN, Betreuung rund um die Uhr, Grillplatznutzung sowie die Kurtaxe (2,10 Euro) enthalten, zählte Bürgermeisterin Janette Fuchs auf. Dies bedeute umgerechnet auf die Person unter dem Strich 3,90 Euro pro Nacht. Ab zwei Übernachtungen erhalten die Wohnmobilisten zusätzlich die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ