Straße kostet 1,5 Millionen

Valentin Zumsteg

Von Valentin Zumsteg

Do, 24. Mai 2018

Rheinfelden / Schweiz

Erschließung für Überbauung des ehemaligen Furnierwerks.

RHEINFELDEN/SCHWEIZ. Große Veränderungen stehen beim ehemaligen Furnierwerk-Areal neben dem Bahnhof Rheinfelden an. Die FR Immobilien AG wird dort eine Überbauung mit 155 Mietwohnungen, Gewerbeflächen sowie unterirdischen Tiefgaragen erstellen. Die Bewilligung der Stadt liegt bereits vor, bald sollen die Bauarbeiten beginnen.

Im Zusammenhang mit diesem Großprojekt steht ein Kredit, über den die Stimmbürger an der Einwohnergemeinde-Versammlung vom 13. Juni entscheiden können. Der Stadtrat beantragt 1,5 Millionen Franken für eine neue Erschließungsstraße Bahnhof, über welche auch die Zufahrt zur geplanten neuen Überbauung erfolgen soll.
Im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung