Vor Entscheidung am Dienstag

Streit um die Erhöhung des Mindestlohns

Jörg Ratzsch

Von Jörg Ratzsch (dpa)

So, 28. Juni 2020 um 19:00 Uhr

Wirtschaft

Kurz vor der Entscheidung über die Höhe des gesetzlichen Mindestlohns von Januar 2021 an werden tiefe Gräben in der zuständigen Kommission sichtbar. Beide Seiten argumentieren mit der Corona-Krise.

Die Gewerkschaftsvertreter in der Kommission fordern eine spürbare Anhebung der Lohnuntergrenze, die derzeit bei 9,35 Euro brutto je Stunde liegt. Die Arbeitgeberseite warnt angesichts der Belastungen vieler Unternehmen in der Corona-Krise vor einem zu großen Sprung.

Er habe kein Verständnis dafür, "wenn sich in diesen Zeiten Politik und Gewerkschaften mit öffentlichen Vorschlägen geradezu überschlagen", sagt Steffen Kampeter, der für die Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände (BDA) in der Mindestlohnkommission sitzt. Stefan Körzell, Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) und ebenfalls Mitglied der Kommission, hält dagegen: Viele Arbeitnehmer, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung