Account/Login

Rückblick

Stromausfall im Hexental – Super-Gau für Eisverkäufer

Andrea GallienMichael Saurer
  • &

  • Mo, 22. Juni 2015, 20:23 Uhr
    Merzhausen

     

Mehr als acht Stunden hat er gedauert, der Stromausfall im Hexental: Merzhausen, Au und der Freiburger Stadtteil Vauban waren betroffen – und vor allem der Einzelhandel litt unter dem Blackout.

Nichts geht mehr: Zettel an der Rewe-Filiale in Merzhausen.  | Foto: Michael Saurer
Nichts geht mehr: Zettel an der Rewe-Filiale in Merzhausen. Foto: Michael Saurer
1/2
Es war eine unheimliche Atmosphäre in den Geschäften. Stille, Dunkelheit, kein Leuchten, kein Piepsen, keine Beschallung aus irgendwelchen Lautsprechern. Wer am Montag durch Teile Merzhausens und Aus gelaufen ist, hatte das Gefühl, in einem Paralleluniversum zu sein. Ein schwerwiegender Stromausfall legte weite Teile der Gemeinden lahm. Für Privatleute lästig, für die Einzelhändler aber ein Riesenproblem – obwohl manche dem seltenen Ereignis auch Positives ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar