Strooßefasent der Superlative

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Mo, 27. Februar 2006

Ortenaukreis

Tausende zog es am gestrigen Fasentsonntag wieder ins "Freie Montenegro" / Riesengroßes Angebot an Kulinarik und Spielen.

MONTENEGRO (ORTENBERG-KÄFERSBERG). Auch in diesem Jahr kamen gut über 7000 Besucher (oder waren’s sogar über 10 0 00?) zum traditionellen Johrmärkt am Fasentsundig in die Republik Freies Montenegro, der vielleicht schönsten Straßenfasnacht in der ganzen Ortenau.

Montenegro bietet zum einen jede Menge Stände und Buden, wo es neben der üblichen Gastronomie viel Deftiges aus der badisch-bäuerlichen Küche gibt: Sauwedel, Metzelsuppe, Bibbeleskäs, Buhne un Schpeck. Dazu kommt ein Angebot an pfiffigen Spielen: zum Beispiel das "Bierrutschen". Dabei muss ein ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung