Account/Login

Fall Maria L.

Studentengemeinde verurteilt Respektlosigkeit gegenüber dem Opfer

  • kna

  • Fr, 09. Dezember 2016, 13:03 Uhr
    Freiburg

     

Wohnheim und Studentengemeinde von Maria L. sprechen von einer respektlosen Verletzung der Privatsphäre von deren Familie und Freunden. Derweil ruft der Freiburger Erzbischof Stephan Burger Christen und Muslime auf, gemeinsam gegen Unrecht und Gewalt protestieren.

Unschuldige Menschen nicht in Sippenhaft nehmen, fordert der Bischof.  | Foto: dpa
Unschuldige Menschen nicht in Sippenhaft nehmen, fordert der Bischof. Foto: dpa
Das Wohnheim und die katholische Hochschulgemeinde der getöteten Freiburger Studentin Maria L. wenden sich gegen Respektlosigkeit und die Verletzung der Privatsphäre von deren Familie und Freunden. "Die ungeahnte politische Instrumentalisierung des Verbrechens und der Herkunft des mutmaßlichen Täters besonders in den sozialen Netzwerken ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar