Uni Basel

Studie zeigt: Fluglärm führt zu mehr Herzinfarkten

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Di, 08. Dezember 2020 um 09:15 Uhr

Südwest

Wissenschaftler der Universität Basel haben die Auswirkungen von Fluglärm auf die Gesundheit von Anwohnern untersucht – und erstmals einen konkreten Zusammenhang nachgewiesen.

Wissenschaftler der Universität Basel haben in einer Studie erstmals einen konkreten Zusammenhang zwischen nächtlichem Fluglärm und Todesfällen in Folge eines Herz-Kreislauf-Versagens aufgezeigt. Nach der im Fachmagazin European Heart Journal veröffentlichten Untersuchung können drei Prozent der Herz-Kreislauf-Todesfälle im Umfeld des Flughafens Zürich konkret auf nächtliche Überflüge zurückgeführt werden.
Wissenschaftler des Schweizerischen Tropen- und Public-Health-Instituts (Swiss TPH) unter Leitung von Martin Röösli haben für ihre Studie die Daten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung