Nachruf

Südafrikas Ex-Präsident Frederik Willem de Klerk gestorben

Alexander Brüggemann

Von Alexander Brüggemann (KNA)

Do, 11. November 2021 um 11:57 Uhr

Ausland

Als Regierungschef kündigte er einst das Ende der Rassentrennung in Südafrika an. Noch viele Jahre später erhielt Frederik Willem de Klerk dafür Morddrohungen weißer Landsleute. Nun ist er gestorben.

Frederik Willem de Klerk sah sich nicht als Getriebener, sondern als Gestalter. Nicht als Egon Krenz, sondern als Michail Gorbatschow des Apartheid-Staates Südafrika. Er hatte das Heft des Handelns in der Hand, so betonte er, als er im Februar 1990, auf dem Höhepunkt der weltweiten Euphorie der Wendejahre, das Ende der Rassentrennung ankündigte. Noch viele Jahre später hat de Klerk dafür Morddrohungen weißer Landsleute erhalten: der Preis vielleicht für eine ungewöhnliche Lebensleistung. Am Donnerstagmorgen ist der Friedensnobelpreisträger im Alter von 85 Jahren seiner Krebserkrankung erlegen.
Seit mehr als sechs Jahrzehnten war Frederik Willem de Klerk Kettenraucher. Zigaretten. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung