Trotz der Trockenheit

Südbadens Bauern erwarten eine gute Ernte

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Di, 06. August 2019 um 19:37 Uhr

Wirtschaft

Während im Osten Deutschlands die Felder verdorren, sehen viele Landwirte in Südbaden einer ordentlichen oder sogar guten Ernte entgegen. Sorgenkinder sind der Raps und der Mais.

Ob Dürre oder Hagel – "bislang sind wir von großen Katastrophen verschont geblieben", bilanzierte Werner Räpple, Präsident des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbands (BLHV), beim Erntepressegespräch am Dienstag auf dem Schill-Hof in March bei Freiburg. Doch das laufende und das vergangene Erntejahr zeigten: "Der Klimawandel ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ