... Clemens Bieniger, Bürgermeister der leidgeplagten Gemeinde Winden an der B 294 im Elztal

AM STRASSENRAND MIT...: Es fehlt nur Dobrindts Unterschrift

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Sa, 20. Juni 2015

Südwest

Es ist nur eine Unterschrift, die Clemens Bieniger vom wirklich zufriedenen Ruhestand trennt. Ein Autogramm an der richtigen Stelle – und der Blick zurück auf 32 Jahre als Bürgermeister von Winden würde sich verändern. Dann könnte er gehen mit dem Gefühl, etwas zu Ende gebracht zu haben. Aber Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Baufreigabe für die Umgehungsstraße von Nieder- und Oberwinden noch nicht unterschrieben. In zwei Wochen hat Clemens Bieniger seinen letzten Arbeitstag. Unser Redakteur Franz Schmider hat sich mit ihm an der B 294 getroffen.

Wenn Clemens Bieniger einem Besucher vorführen will, wie dringlich die neue Straße ist, dann muss er mit dem Gast nur kurz vor das Rathaus treten. Einmal ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ