... mit Hanna Lehmann, die seit 20 Jahren das Freiburger Solarhaus Heliotrop bewohnt und der Sonne folgt

AUF EINE RUNDE...: Einfach abgedreht, dieses Haus

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Sa, 22. Februar 2014

Südwest

"Die ganze Welt dreht sich um mich, denn ich bin nur ein ..." Nein, kein Egoist – ein Heliotrop. Das Lied von Falco passt zum Freiburger Ausnahme-Solarhaus. Denn tatsächlich dreht sich das Heliotrop um die eigene Achse, um dem Sonnenstand zu folgen. Das zylinderförmige Experimentiergebäude, das von Architekt Rolf Disch geplant und 1994 von ihm und seiner Frau Hanna Lehmann bezogen wurde, spart Energie, wo es nur kann. Gebaut in einer Zeit, in der Nachhaltigkeit noch nicht zum Common Sense gehörte, stellte das Heliotrop einen kleinen Skandal dar. Selbst jetzt, 20 Jahre später, strahlt der Bau noch etwas Visionäres aus. BZ-Redakteurin Nadine Zeller durfte sich mitdrehen.

"Das Schlafzimmer ist tabu", sagt Hanna Lehmann. Wobei – so richtig tabu dann auch wieder nicht. Nur eine Glastür schützt den Raum. Dennoch: ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ