Marode Telefonleitung

Dachsberg: Kein Anschluss unter dieser Nummer

unseren Redakteurinnen Kathrin Blum und Simone Höhl

Von unseren Redakteurinnen Kathrin Blum & Simone Höhl

Fr, 14. August 2009 um 15:50 Uhr

Südwest

Nach fast jedem Gewitter ist Dachsberg im Südschwarzwald stunden- wenn nicht wochenlang von der Außenwelt abgeschnitten. Der Grund: eine marode Telefonleitung. Von schnellem Internet ist der Ort Lichtjahre entfernt.

DACHSBERG/FREIBURG.Gibt’s bei euch schon Strom und fließend Wasser? Wenn sich Städter über die Dachsberger lustig machen, können die eigentlich darüber lachen. Schließlich schwingt Neid mit, nicht jeder wohnt im Schwarzwald-Idyll, umgeben von Wäldern, Wiesen und guter Luft. Diesen Sommer reagieren die Dachsberger auf solche Fragen allerdings empfindlich. Wasser und Strom haben sie zwar, aber keine Telefonverbindung. Seit Jahren haben sie Probleme, diesen Sommer aber ist nach jedem Gewitter die Leitung tot.

Zwei Wochen lang streikte das Telefon

Volker Kaiser traf es beim jüngsten Fall besonders hart. Ganze zwei Wochen streikte sein Telefon. Handyempfang hat der Dachsberger nicht immer und schon gar nicht überall, zeitweise waren er und seine Familie von der Außenwelt abgeschnitten. "Es hat den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ