Verkehrsministerium

Das Land will die wichtigsten Bahnstrecken elektrifizieren – bis 2025

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Fr, 06. April 2018 um 21:02 Uhr

Südwest

BZ-Plus Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) will das Konzept kommende Woche vorstellen. Bund und Land werden rund eine Milliarde Euro investieren, das Land muss 280 Millionen tragen.

Bis 2025 sollen 90 Prozent der gefahrenen Zugkilometer im Land auf elektrifizierten Strecken erfolgen. Das sieht ein Konzept vor, das Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) kommende Woche vorstellen will. Bund und Land werden dafür rund eine Milliarde Euro investieren, davon muss das Land 280 Millionen tragen.

Das baden-württembergische Schienennetz umfasst 4100 Streckenkilometer, rund 60 Prozent davon sind bereits elektrifiziert. Da dieser Streckenanteil stark frequentierte Achsen umfasst, liegt der Anteil der Zugkilometer im Regionalverkehr, die auf ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung