Nachwachsende Rohstoffe

Der Wald ist eine wichtige Energiequelle

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Fr, 13. Januar 2012

Südwest

Hackschnitzel, Pellets, Papier – der Wertstoff Holz wird stark nachgefragt / Aber ohne Restholz gehen dem Waldboden die Nährstoffe aus.

FREIBURG. Holz wird als Energiespender immer beliebter. Nicht nur als Scheitholz im privaten Kamin, sondern in Form von Pellets oder Hackschnitzeln auch in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, Schwimmbädern und Schulen etwa. Doch noch fehlt ein Gesamtkonzept für die energetische Nutzung der Biomasse Wald.

Holz ist klimaschonend, weil bei der Verbrennung nur die Menge des Treibhausgases Kohlendioxid freigesetzt wird, die der Baum während seines Wachstums aufgenommen hat. Holz wächst in der Region, die Preisbildung ist nicht vom Weltmarkt abhängig. Jedenfalls nicht so, dass mit extremen Aufschlägen durch Spekulation gerechnet werden muss.
Allerdings ist Holz nicht mehr so billig wie vor dem Start in die Energiewende, denn um den Rohstoff wird gerungen: Die Verwertung für Zeitungspapier und die energetische Nachfrage treiben den Preis nach oben. Und einfach nur den Wald abzuholzen wäre kurzsichtig. Nachhaltigkeit ist eine Erfindung der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung