Freiburger Roma-Familie

Fall Ametovic: Eine Abschiebung vergiftet das Klima

Text: Anja Bochtler, Videos: Jugendhilfswerk Freiburg, Stefan Hupka, Daniel Laufer

Von Text: Anja Bochtler, Videos: Jugendhilfswerk Freiburg, Stefan Hupka & Daniel Laufer

Do, 05. Februar 2015 um 20:15 Uhr

Südwest

"Geboten und zumutbar" – so hat Innenminister Gall die Abschiebung der Roma-Familie Ametovic von Freiburg nach Serbien erneut bezeichnet. Der Fall zieht immer weitere Kreise.

Heftige Debatte um eine Abschiebung: Am 20. Januar wurde die Roma-Familie Ametovic aus Freiburg nach Serbien zurückgeschickt, die Empörung war sofort groß. Vor einer Woche waren Mitarbeiterinnen des Jugendhilfswerks und der SPD-Kreischef Julien Bender bei den Ametovics im Roma-Lager Niš – ihr Bericht widerspricht dem des Innenministeriums.

Kein Strom, kein fließendes Wasser, ein Loch als Toilette und verwesende Tierkadaver rund um die Baracken, in denen Menschen leben – so schildert die Freiburger Reisegruppe, belegt mit Fotos und Videos, das Roma-Lager Niš. Am Dienstag wurde der Bericht öffentlich, ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ