Titelkampf des Nestbeschmutzers

Forschungsbetrüger muss um seinen Doktortitel kämpfen

Michael Brendler

Von Michael Brendler

Do, 23. September 2010 um 11:19 Uhr

Südwest

Jan Hendrik Schön wurde für den Nobelpreis gehandelt und flog als Fälscher auf. Jetzt steht der Konstanzer Forscher in Freiburg vor Gericht. Ihm soll der Doktortitel entzogen werden.

Mit ihm hat heute niemand gerechnet. Pünktlich um 15.30 Uhr betritt er den Gerichtssaal. Der Nestbeschmutzer, der Betrüger, das verstoßene Kind der Wissenschaftsgemeinde. Seit seiner Entlarvung als Forschungsbetrüger war Jan Hendrik Schön wie vom Erdboden verschluckt, nun betritt er im schnittigen dunkelbraunen Anzug im Windschatten der wehenden Robe seines Anwalts den Saal. Sieben Jahre sind seit dem Skandal vergangen, über ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung