#nopegidaFR

Freiburg setzt ein Zeichen: 20.000 demonstrieren gegen Pegida

Felix Held und Carolin Buchheim

Von Felix Held & Carolin Buchheim

Fr, 23. Januar 2015 um 20:00 Uhr

Südwest

Es war die größte Demonstration in der Stadtgeschichte: 20.000 Menschen sind in Freiburg auf die Straße gegangen und haben gegen Intoleranz und Islamfeindlichkeit protestiert.

20.000 Menschen. Es war der größte Menschenauflauf, den Freiburg in seiner jüngeren Geschichte gesehen hat. Die Anti-Pegida-Demonstration, die von Initiator Leon Dobbratz hauptsächlich über die sozialen Netzwerke organisiert worden war, übertraf sämtliche Erwartungen (Fotos). Bereits vor der Demo war die Schätzung der Zuschauerzahl von ein paar hundert auf 5000 nach oben korrigiert worden. Dass letztlich noch viermal mehr Menschen kamen, um ein Zeichen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ