Geheimdienst will geheim arbeiten

Stefan Jehle

Von Stefan Jehle

Do, 21. April 2016

Südwest

Ehemals mit Berufsverbot belegter Realschullehrer fordert vollen Einblick in seine Akten.

HEIDELBERG/KARLSRUHE. Vor knapp zehn Jahren hatte sein Fall schon einmal die Gerichte beschäftigt, am Ende entschied der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim im August 2006 für Michael Csaszkóczy und beendete sein rund drei Jahre währendes Berufsverbot. Seitdem unterrichtet der Heidelberger Pädagoge an einer Realschule im Rhein-Neckar-Kreis. Was unterdessen nicht aufhörte, war die Überwachung durch den Verfassungsschutz. Dagegen wehrt sich Csaszkóczy in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ