Kabinett

Grün-Rot beschließt Wahlrecht für 16-Jährige in Kommunen

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Mi, 07. November 2012 um 00:01 Uhr

Südwest

Das grün-rote Kabinett hat die Absenkung des aktiven Wahlalters für Gemeinderats-, Kreistags- und Bürgermeisterwahlen, aber auch für Bürgerentscheide auf 16 Jahre auf den Weg gebracht.

"Demokratie muss auch erlernt werden können", sagte Innenminister Reinhold Gall (SPD) nach der Kabinettssitzung. Dafür sei die kommunale Ebene besonders geeignet. Mit den neuen Rechten gingen für die 16- und 17-Jährigen aber auch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ