... Robert Ibig, Rettungsassistent beim 150 Jahre alten Badischen Roten Kreuz in Lahr

IM EINSATZ MIT ...: Helfen mit Routine und Empathie

Ulrike Sträter

Von Ulrike Sträter

Sa, 25. Juni 2016

Südwest

Sein Blick wandert routiniert über die Ausstattung, das eine oder andere wird noch ein wenig zurechtgerückt. Aber eigentlich ist das überflüssig, es ist alles an seinem Platz: Notfall- und Sauerstofftasche, EKG sowie die rote Tasche, falls Kinder zu behandeln sind. Alles ist griffbereit. Robert Ibig schlägt die Kofferraumhaube des Audis zu, bereit für den nächsten Notfall. Der 58-Jährige ist Rettungsassistent beim Badischen Roten Kreuz, das an diesem Wochenende sein 150-jähriges Bestehen feiert. Seit 2001 leitet Ibig die Wache in Lahr, die im Schnitt täglich 50 Einsätze hat – und das an 365 Tagen im Jahr. Für das Gespräch, das er mit Ulrike Sträter führt, nimmt er sich nach Feierabend Zeit.

Mit 16 Jahren wird Ibig Rotkreuzler, ehrenamtlich: "Gesangverein, Fußballclub, Feuerwehr, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ