Pro & Contra

Ja zum Ausstieg aus S21

Brigitte Dahlbender

Von Brigitte Dahlbender

Mi, 16. November 2011 um 07:00 Uhr

Südwest

Der Tiefbahnhof wird am Ende deutlich teurer als die veranschlagten 4,5 Milliarden Euro und er bringt nicht die versprochenen Verbesserungen im Verkehr. Der Kopfbahnhof ist die bessere Alternative, sagt Brigitte Dahlbender.

Die Volksabstimmung am 27. November ist ein historisches Ereignis. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten haben die Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg die Chance, aktiv die Landespolitik mitzuentscheiden und unabhängig von den Parteipräferenzen über eine Sachfrage abzustimmen. Ein breites gesellschaftliches Bündnis ruft zu einem Ja zum Ausstieg aus "Stuttgart 21" auf.
"Stuttgart 21" ist kein Zukunftsprojekt, es ist weder modern noch eine Investition in die Zukunft. Die Planungen für einen Tiefbahnhof in der Landeshauptstadt stammen aus den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, als Verkehr und Mobilität noch unter ganz anderen Bedingungen stattfanden. Die ökologischen Probleme, die "Stuttgart 21" mit sich bringt, seine Nachteile für den Bahnverkehr im ganzen Land sowie seine immensen Kosten und Risiken sind wesentliche Gründe, die uns dazu verpflichten, unsere Stimme für die bessere Alternative Kopfbahnhof 21 zu erheben. Überdies: "Stuttgart 21" ist in erster Linie gar kein Bahnprojekt. Es geht vor allem um die Vermarktung der Gleisflächen im Vorfeld des heutigen Hauptbahnhofs. Das heißt, dass "Stuttgart 21" vorrangig ein auf die Stadt Stuttgart begrenztes städtebauliches Projekt ist. Denn auch ein oberirdischer Kopfbahnhof kann die verkehrlichen Funktionen des Eisenbahnknotens Stuttgart erfüllen – und zwar besser als der geplante ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung