Land will Ausbau der Tiefengeothermie

dpa

Von dpa

Do, 26. März 2020

Südwest

STUTTGART (dpa). Die Landesregierung will die Tiefengeothermie ausbauen. Zur Energiewende könne die Nutzung von Erdwärme einen wichtigen Beitrag leisten, sagte Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) am Mittwoch in Stuttgart. Baden-Württemberg habe da sehr gute Potenziale. Das Landesforschungszentrum Geothermie in Karlsruhe habe hierfür einen Forschungsauftrag erhalten. Umweltverbände lobten die Initiative. Nach missglückten Geothermiebohrungen in Staufen, die Gebäuderisse verursachten, war die Energieform in die Kritik geraten. Im Gegensatz zur bodennahen Geothermie wie in Staufen gehe Tiefengeothermie 400 Meter und mehr in die Erde. Probleme wie in Staufen seien so nicht zu befürchten, sagte Untersteller.