"Papst Franziskus setzt großes Vertrauen in mich"

Gerhard Kiefer

Von Gerhard Kiefer

Fr, 28. Juli 2017

Südwest

IM PROFIL: Hans-Peter Fischer wirkt als erster Freiburger Diözesanpriester an einem vatikanischen Gericht.

Der Anruf der Chefetage überraschte Hans-Peter Fischer völlig: Der Papst bat den Rektor der deutschen Stiftung Campo Santo Teutonico zum Gespräch. Was Franziskus mit ihm vorhat, überraschte ihn erst recht, wie er erzählt: Der Pontifex persönlich beruft den promovierten Priester in das "Tribunal Rotae Romanae". Das "Gericht der Römischen Rota" ist nach der Apostolischen Signatur unter Kardinal Dominique Mamberti die zweite Gerichtsinstanz. Nach Fischers Kenntnis ist nie zuvor ein Theologe aus dem Erzbistum Freiburg an ein Gericht im Vatikan berufen worden.

Der Campo Santo Teutonico liegt innerhalb des Vatikans, aber ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ