Hochrhein

Schloss Beuggen wird zu einem Drei-Sterne-Hotel

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Fr, 15. Juli 2016 um 14:28 Uhr

Südwest

Das altehrwürdige Schloss Beuggen bei Rheinfelden hat lange als evangelische Tagungsstätte gedient. Unlängst wurde es verkauft – und nun steht fest, was der neue Besitzer daraus macht.

Seit April ist der freie Architekt und Unternehmer Kai Flender aus Waldshut-Tiengen Besitzer von Schloss Beuggen. Über ein konkretes Konzept für die Nutzung des historischen Ensembles hat er sich bis jetzt in Schweigen gehüllt. Über einen Punkt herrscht nun Klarheit: Schloss Beuggen wird künftig ein Drei-Sterne-Hotel mit einem Restaurant- und Barbetrieb.

"Mit der historischen Stätte werden wir sachte umgehen, aber ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ