Amtsgericht

Störung der Telekommunikation: Geldstrafe für Mobilfunkgegner

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Mi, 03. November 2010 um 13:08 Uhr

Südwest

Der Rechtsstaat gilt auch für Elektrosensible: Der wohl bekannteste Mobilfunkgegner Südbadens musste in Freiburg vor Gericht. Vorwurf: Störung der Telekommunikation.

FREIBURG. In den tiefen Tälern des Schwarzwalds ist er auf der Suche nach stets rarer werdenden Funklöchern: Ulrich Weiner. Er ist der wohl bekannteste Mobilfunkgegner Südbadens. Sich selbst sieht er als Opfer der Strahlen von Radio- und Mobilfunksendern, die ihm als Elektrosensiblen lebensgefährlich zusetzen. Freilich fehlt für diese Diagnose der unzweifelhaften körperlichen Leiden der gültige medizinische Beweis – weshalb er mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ