Baden-Württemberg

Zahl der Straftaten von Flüchtlingen deutlich gestiegen

dpa

Von dpa

So, 12. März 2017 um 18:57 Uhr

Südwest

Die massenhafte Einreise von Asylbewerbern aus aller Welt stellt die Polizei auf eine harte Probe. In Baden-Württemberg ist die Zahl der Straftaten von Flüchtlingen im Jahr 2016 deutlich gestiegen. Das zeigt die Statistik.

Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) erfasste insgesamt 64.329 Fälle, das entspricht einem Plus von fast einem Fünftel. In dieser Zahl sind auch ausländerrechtliche Verstöße wie illegaler Aufenthalt enthalten. Zieht man diese Vergehen ab, wird der Anstieg noch deutlicher: 42.443 Straftaten (plus 37,5 Prozent), begangen von 25.379 Tatverdächtigen.

"Flüchtlinge sind im vergangenen Jahr im Kriminalitätsgeschehen angekommen", sagte Landeskriminalamts-Präsident Ralf Michelfelder. Die PKS wird am 16. März durch Innenminister ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ