Vorfreude auf den Verzicht

Martin Pfefferle

Von Martin Pfefferle

Mo, 16. September 2013

Sulzburg

Eine Basler und eine Freiburger jüdische Gemeinde haben in Sulzburg Jom Kippur gefeiert.

SULZBURG. Jom Kippur ist im jüdischen Kalender der höchste Feiertag. In diesem Jahr wurde das Fest von Freitagabend bis Samstag gefeiert – auch in der Synagoge in Sulzburg. Etwa 60 Jüdinnen und Juden der Basler Gemeinde Ofek und der Freiburger Egalitären Gemeinde Gescher versammelten sich zu den gemeinsamen fünf Gottesdiensten. Viele verbrachten die Nacht bei Sulzburger Familien, die sich nach einer Meldung im evangelischen Gemeindeblatt gemeldet hatten.

Es ist Freitagabend und auf den ersten Blick ist klar: Hier wird etwas gefeiert. Vor der Synagoge in einer der schmalen Gassen Sulzburgs ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung