Liste Sozialökologischer Wandel

Susanne Vogler folgt im Gemeinderat Kirchzarten auf Holger Schatz

Markus Donner

Von Markus Donner

Di, 26. Mai 2020 um 12:30 Uhr

Kirchzarten

Stühlerücken im Kirchzartener Gemeinderat: Das Mandat von Holger Schatz ist an Nachrückerin Susanne Vogler übergegangen. Sie wird auch Mitglied des Bau- und Umweltausschusses.

Die 40-jährige Grundschullehrerin kandidierte im Mai vorigen Jahres für die Liste Sozialökologischer Wandel (SÖW), die mit neun Kandidatinnen und Kandidaten erstmals bei der Kommunalwahl angetreten war und mit einem Sitz im neuen Gremium vertreten ist. Diesen hatte mit dem besten Stimmenergebnis Holger Schatz (51) inne. Der promovierter Soziologe und Gewerkschafter hat sich inzwischen beruflich umorientiert und ist daher nicht mehr in Kirchzarten wohnhaft. Er wurde von Bürgermeister Andreas Hall, der ihm für seine Mitarbeit im Gemeinderat dankte, in einer Ausschusssitzung verabschiedet.

Mit seinem Wegzug in die Niederlande verliert Schatz sein Gemeinderatsmandat "aus wichtigem Grund", dem der Gemeinderat zustimmte. Nachrückerin Susanne Vogler wurde von Bürgermeister Andreas Hall formell auf ihr Amt im Gemeinderat verpflichtet.