Account/Login

BZ-Interview

Suwons Bürgermeister Yeom: "Wir wollen die Stadtentwicklung Freiburgs als Vorbild nehmen"

Michael Saurer
  • Fr, 11. September 2015, 00:00 Uhr
    Freiburg

Er ist die treibende Kraft hinter der Partnerschaft Freiburgs mit Suwon: Bürgermeister Tae-Young Yeom. Er ist sich sicher, dass beide Städte davon profitieren werden. Wie er das meint, verriet er im Gespräch mit Michael Saurer.

Tae-Young Yeom  | Foto: Michael Saurer
Tae-Young Yeom Foto: Michael Saurer
BZ: Herr Bürgermeister Yeom, Suwon ist eine Stadt mit über einer Million Einwohnern und als Sitz des Samsung-Konzerns ein bedeutendes wirtschaftliches Zentrum in Korea. Freiburg hat nur knapp über 200 000 Einwohner und seine wirtschaftliche Bedeutung ist eher gering. Sollten Städtepartnerschaften nicht auf Augenhöhe vollzogen werden?
Yeom: Natürlich ist die Zahl der Einwohner wichtig und ich stimme Ihnen zu, dass Partnerschaften ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar