Account/Login

Tatortanalyse

Tag 19 im Hussein-K.-Prozess bringt viele Details ans Tageslicht

Frank Zimmermann
  • Fr, 09. Februar 2018, 11:01 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Der Prozesstag stand im Zeichen detailreicher, wissenschaftlicher Ermittlungsarbeit: Zwei Biologen des LKA stellten Pflanzen- und Textilgutachten vor.

Die Dreisam nahe des Tatorts: hier wur... Spuren waren am 19. Prozesstag Thema.  | Foto: Ingo Schneider
Die Dreisam nahe des Tatorts: hier wurden unter anderem Pflanzen gesichert. Diese Spuren waren am 19. Prozesstag Thema. Foto: Ingo Schneider
Die Biologen analysierten und glichen Spuren von Pflanzen und Stofffasern, die am Tatort – der Uferböschung der Dreisam auf Höhe des Schwarzwaldstadions – sichergestellt worden waren, mit Spuren an Kleidung und Gegenständen von Opfer und Tatverdächtigem ab.
Nur schwache Hinweise an den Kleidern des Täters
...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar