Tierliebe

Taiwan: Wo Tiere beliebter sind als Babys

Lena Fiedler

Von Lena Fiedler

Mi, 09. August 2023 um 18:07 Uhr

Panorama

BZ-Abo Fast nirgendwo werden Hunde und Katzen so vergöttert wie in Taiwan. Immer mehr Taiwaner sehen in ihren Haustieren einen Ersatz für menschlichen Nachwuchs. Den kann man sich dort kaum noch leisten.

Ein ätherisches Quellbad mit Kohlensäure? Eine Massage mit Avocadoöl? Oder doch lieber eine Fußpflege mit einer Lotion aus der Toskana? Keine leichte Wahl, die man in diesem Spa zu treffen hat – und eine teure noch dazu. Die Behandlungen beginnen hier bei umgerechnet etwa 60 Euro. Das Verrückte: In Lubys Pet Spa werden keine Menschen verschönert, sondern Hunde. Im Eingangsbereich wartet bereits ein afghanischer Windhund auf seine Abholung. Sein blondes Fell glänzt und fällt elegant über den Ohren. Xu Tingzhen lacht. Der Windhund gehört ihrer Mitarbeiterin und ist erst wieder nächste Woche an der Reihe.
Die vielfach zertifizierte ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung