Badeunfall

Aus dem Kenzinger Baggersee gezogener Mann ist verstorben

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Sa, 06. Juni 2015 um 10:37 Uhr

Kenzingen

Rettungstaucher haben am Freitag in Kenzingen einen bewusstlosen Mann aus sieben Meter Tiefe gezogen. Zunächst konnten sie ihn reanimieren, später verstarb er jedoch in der Uniklinik.

Badeunfall am Baggersee: Rettungstaucher haben am Freitag in Kenzingen einen bewusstlosen 49-jährigen Mann aus sieben Meter Tiefe gezogen - seine Bekannten hatten ihn als vermisst gemeldet. Der Mann wurde unter Reanimation in die Uniklinik gebracht. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ