Freiburger Stadtgeschichte

Teile des Freiburger Stadtteils Neuburg wurden 1944 fast vollständig zerstört

Manfred Gallo

Von Manfred Gallo

Di, 11. Februar 2020 um 10:49 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Wo vor dem Zweiten Weltkrieg das Restaurant Welte untergebracht war, befindet sich heute die Pizzeria "Cum Laude". Das Straßenbild hat sich durch Kriegsschäden grundlegend verändert.

Die Postkarte von 1920 zeigt das Haus Rheinstraße 15 an der Ecke zur Katharinenstraße mit der Restauration (Gastwirtschaft) Welte. Heute befindet sich dort in einem Nachkriegsgebäude die Pizzeria "Cum Laude". Der Hauseingang war beim Erdgeschoss links zur Rheinstraße hin angelegt und der Gaststätteneingang an der Ecke, wo man nach rechts in die Katharinenstraße hinein sieht und auf die Häuser 12 bis 18. Heute befinden sich auch dort Nachkriegsgebäude mit den Nummern 12 bis 16.

Das Grundstück an der Ecke Rhein- und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung