Jahresabschluss

Teilhaushalt Jugend & Familie des Kreises Lörrach benötigt weniger Zuschuss

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Do, 19. Mai 2022 um 17:17 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Sondereffekte beeinflussen den Jahresabschluss des Teilhaushaltes Jugend & Familie im Kreis Lörrach positiv. Die Auswirkungen der Pandemie und des Ukraine-Krieges sind aber kaum einschätzbar.

Zuletzt war der Zuschussbedarf im Sozialetat des Landkreises stets höher als im Haushaltsplan veranschlagt. 2021 tanzt da gewissermaßen aus der Reihe. Beide Teilhaushalte schließen mit einem Ergebnis unter Plan. Im Bereich Jugend & Familie ist das Minus rund eine Million Euro geringer als erwartet; der Nettoressourcenbedarf lag statt bei 43,6 bei nur 42,2 Millionen Euro.
Ursächlich für die Verbesserung sind zwei Sondereffekte: Der Landkreis erhielt vom Land ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung