Account/Login

Verletzte Lehrerin

Vorfall in Nimburger Grundschule laut Behörden nicht so dramatisch

  • Jonas Hirt

  • Mi, 07. März 2018, 17:53 Uhr
    Teningen

Die Lehrerin hat nach Polizeiangaben eine oberflächliche Schnittverletzung. Das Jugendamt will Gespräche mit der Schule, dem Schüler und dessen Eltern führen.

Der Vorfall in der Nimburger Grundschu...e Ermittlungen dauern derweil noch an.  | Foto: Markus Zimmermann
Der Vorfall in der Nimburger Grundschule ist laut Polizei weniger spektakulär, als es anfangs schien. Die Ermittlungen dauern derweil noch an. Foto: Markus Zimmermann
Die Polizei, Teningens Bürgermeister, das Jugendamt und das Schulamt schätzen den Vorfall an der Nimburger Grundschule am Dienstagmorgen weniger dramatisch ein, als es die erste Meldung habe vermuten lassen; damit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar