Beschleunigte Gerichtsverfahren

Testlauf in Freiburg zeigt, wie ein Urteil schon Stunden nach der Tat fallen kann

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mi, 15. Januar 2020 um 09:48 Uhr

Freiburg

Mit einem Modellprojekt in Freiburg und anderen Städten will das Justizministerium Strafverfahren beschleunigen. In Freiburg hat sich gezeigt: Ein Urteil ist schon wenige Stunden nach der Tat möglich.

Der Stühlinger Kirchplatz an einem Abend in der Adventszeit. Die Polizei zeigt um den Brennpunkt, der als Drogenumschlagplatz gilt, massiv Präsenz und kontrolliert. Die Beamten erwischen dort einen Mann, der Drogen verkauft. Es folgt die Festnahme und der Antrag auf ein beschleunigtes Verfahren bei der Staatsanwaltschaft. Nach einer Nacht in Polizeigewahrsam auf dem Revier Nord steht der Dealer am nächsten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung