Ein Versprechen, keine Lüge

Marion Klötzer

Von Marion Klötzer

Sa, 24. Oktober 2015

Theater

Tobias Ergenzinger und Tom Schneider bringen mit der Performancegruppe Off Deluxe "Fälschung der Welt" auf die Bühne.

Klar kann man alles fälschen: Identitäten, Doktorarbeiten, Aktienkurse und Lasagne – Kunstwerke sowieso. Wenn’s gut gemacht ist, ist die Welt zufrieden und der Rubel rollt. Wo also liegt das Problem? Sind Authentizität und Originalität in Zeiten der digitalen Postmoderne nicht völlig überbewertet? Mit Kunst und Täuschung spielt auch die Freiburger Performancegruppe Off Deluxe, die jetzt mit ihrer zweiten Produktion "Fälschung der Welt – oder wie Thomas Bernhard ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ