Lockerung

Tierhalter aus Deutschland dürfen wieder in die Schweiz

Monika Olheide

Von Monika Olheide

Mi, 27. Mai 2020 um 10:52 Uhr

Kreis Waldshut

Tierhalter an der Grenze können aufatmen: Die Versorgung eines Tieres im Nachbarland gilt jetzt als triftiger Grund zur Einreise

Tierhalter an der Grenze können aufatmen: Mit den neuen Lockerungen bei der Einreise nach Deutschland und in die Schweiz ist es nach zwei Monaten nun wieder möglich, das eigene Tier im Nachbarland zu besuchen und zu versorgen. Eine gute Nachricht ist das vor allem für viele Pferdebesitzer. Denn in der Grenzregion gibt es zahlreiche Schweizer, die ihre Tiere in einem Stall in Deutschland untergebracht haben und auch umgekehrte Fälle.

Wie war die Situation bislang?
Seit der Grenzschließung Mitte März war es ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung