409 Jahre Stadtgeschichte verrotten

Thomas Winckelmann

Von Thomas Winckelmann

Sa, 16. August 2008

Titisee-Neustadt

Projektentwickler Sutter sieht Chancen für die Basilieschmiede / Gemeinderat will keine städtischen Einrichtungen im alten Haus

TITISEE-NEUSTADT "Ich verstehe den Gemeinderat nicht", sagt Willi Sutter, selbst einst Stadtrat und nach wie vor engagierter Bürger, der sich um die Entwicklung der Wälderstadt sorgt: "Sehen die nicht wohin Neustadt steuert?". Grund seines Ärgers ist ein erneutes Nein des Gemeinderates zu einer eventuellen Verlagerung des Heimatmuseums oder der Tourist-Information, in eine sanierte Basilieschmiede. Ohne diese öffentlichen Funktionen ist jedoch eine wirtschaftlich tragbare Nutzung des denkmalgeschützten Gebäudes nicht zu realisieren.

"Die wollen sich drum drücken", ärgert sich Sutter über die Entscheidung des Gemeinderates. Weit über 700 Quadratmeter nutzbare Fläche rotten am Neustädter Pfauenstich vor sich hin. Seit 20 Jahren wird in Verwaltung und Gemeinderat darüber diskutiert, wie das Gebäude genutzt werden kann.

Am 26. September 1989 sorgte der Gemeinderat für viel Wirbel als er sein Vorkaufsrecht ausübte und einem privaten Investor die Basilieschmiede vor der Nase wegschnappte. Bereits damals war klar, dass die rund 180 Quadratmeter im Museum an der Scheuerlenstraße für eine zeitgemäße Präsentation der Heimatgeschichte nicht mehr ausreichen. Die Umsiedlung des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ