Helfen ist hier erwünscht

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Fr, 16. März 2012

Feldberg

Grundschüler aus Hinterzarten und Neustädter Realschüler gewinnen "Jugend trainiert"-Finale.

FELDBERG. Einen Traumtag erwischten die jungen Skilangläufer gestern beim Regierungspräsidiums-Finale des Schulwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia". Der Wettbewerb war von Altglashütten an die Köpfleloipe verlegt worden. Die Schnellste der 28 Mannschaften im Grundschul-Wettbewerb war das erste Quartett der Grund- und Hauptschule (GHS) Hinterzarten. Den Wettkampf IV der älteren Schüler gewann bei Jungen und Mädchen die Realschule (RS) Titisee-Neustadt.

Die Sonne brannte so kraftvoll vom knallblauen Himmel, dass auch der Betreuungstross der Sportler und die Zuschauer an der Strecke ins Schwitzen kamen – jedenfalls wenn sie sich am Morgen noch für Winterkleidung entschieden hatten. Doch dieser Fehlgriff ließ sich ja korrigieren. Schwieriger war da schon, die Ski der jungen Wettkämpfer so zu präparieren, dass sie bergauf nicht zu glatt waren und bei den Abfahrten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ