SOZIALE PROJEKTE: Von der schnellen Truppe

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Fr, 30. Dezember 2016

Titisee-Neustadt

First Responder aus Lenzkirch helfen Leben zu retten.

LENZKIRCH. Zehn gemeinnützige Projekte hat der Lions Club aus mehr als 20 Bewerbungen für ein Preisgeld ausgesucht. Dank dem Verkauf aller 3500 Adventskalender können 12.500 Euro Preisgeld ausgeschüttet werden. Am Ende entscheidet eine Jury, welches Projekt 3000, 2000, 1500, 1000 oder 500 Euro (fünf Mal) erhält.

Sie flitzen mit Blaulicht und Sirene in ihrem weißen VW-Bus in lebensrettender Mission durch Lenzkirch: die First Responder-Gruppe des DRK-Ortsvereins Lenzkirch. Mitte November rückte die Gruppe zum 2000. Mal seit ihrer Gründung im Jahr 2003 aus. Die schnellen Ersthelfer werden parallel zum regulären Rettungsdienst alarmiert ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung