Volle Kasse für die clevere Klasse

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 22. Juli 2014

Titisee-Neustadt

Die 7b des Kreisgymnasiums gewinnt den Wettbewerb von Rotary und Lions Club und ein Preisgeld in Höhe von 1000 Euro.

TITISEE-NEUSTADT (swo). Die Schüler der 7 b des Kreisgymnasiums machten große Augen, als sie ihren verdienten Lohn bekamen. Eine satte 1000 steht auf dem Scheck, den sie von Rotary und Lions Club bekommen. Die jungen Hochschwarzwälder sind Sieger des Wettbewerbs der Wohltätigkeitsclubs zum Thema sozial oder gesundheitlich relevante Themen.

Die erste Aufgabe für diesen Wettbewerb ist gleich eine kniffelige: Nämlich das weitgefasste Thema zu einem Arbeitsauftrag runterbrechen. Und das gelang der 7b mit Bravour. Die Schüler beschlossen, sich mit dem Umgang mit digitalen Medien von Jugendlichen im Hochschwarzwald zu beschäftigen. Eingereicht für den Wettbewerb haben sie eine etwa 50 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ