Kreisliga

Todtnau-Trainer Harald Wissler: "Truppe ist bereit, alles reinzuhauen"

Mario Schmidt

Von Mario Schmidt

Mo, 14. September 2020 um 17:47 Uhr

Kreisliga Hochrhein

Beim Trainerdebüt von Harald Wissler vor zwei Wochen hat der SV Todtnau gleich die ersten drei Punkte verbucht. Nun erlebte der neue Coach die erste Niederlage in der Fußball-Kreisliga A West.

BZ: Herr Wissler, 0:1-Niederlage gegen den FSV Rheinfelden II. Woran lag es?
Wissler: Wir mussten auf drei Positionen umbauen, dann auch noch zweimal verletzungsbedingt wechseln. Das waren zu viele Veränderungen für das Team.

BZ: Wie fühlt sich die neue Aufgabe an?
Wissler: Es macht mir Spaß, etliche Spieler kenne ich schon aus meiner Zeit als F-Jugendtrainer vor 20 Jahren. Daher arbeiten wir sehr vertrauensvoll zusammen.

BZ: Was macht Ihnen Mut für die kommenden Aufgaben?
Wissler: Wir haben eine junge, spielstarke und intakte Truppe, die bereit ist, alles reinzuhauen.