Account/Login

Verhandlung am Landgericht

Totschlag in Rheinfelden: Beschuldigter stand während der Tat unter Drogeneinfluss

Kathrin Ganter
  • Mi, 01. Februar 2023, 16:10 Uhr
    Rheinfelden

     

BZ-Plus Im Fall des Rheinfelders, der im schizophrenen Wahn seine Lebensgefährtin getötet haben soll, stützt das rechtsmedizinische Gutachten die Tatthese. Der Mann stand zudem unter Drogeneinfluss.

Der Beschuldigte hatte zum Tatzeitpunk...iedene Drogen konsumiert (Symbolfoto).  | Foto: Friso Gentsch (dpa)
Der Beschuldigte hatte zum Tatzeitpunkt mehrere verschiedene Drogen konsumiert (Symbolfoto). Foto: Friso Gentsch (dpa)
Im zweiten Tag des Sicherungsverfahrens im Freiburger Landgericht gegen einen 37-jährigen Mann aus Rheinfelden, der in einer schizophrenen Psychose im August 2022 seine Lebensgefährtin getötet haben soll, stehen Gutachten auf der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar