Offenburger Flüchtlingshilfe

Trauermarsch für den getöteten Arzt und gegen Stimmungsmache von rechts

Helmut Seller

Von Helmut Seller

Fr, 17. August 2018 um 18:00 Uhr

Offenburg

BZ-Plus Zum Gedenken an den getöteten Offenburger Arzt und als Zeichen gegen Stimmungsmache gibt es am kommenden Mittwoch einen Trauermarsch durch Offenburg. Die Flüchtlingshilfe Rebland ruft zur Teilnahme auf.

Mit einem Trauermarsch von der Gemeinschaftsunterkunft in der Lise-Meitner-Straße 25/27 bis zur Praxis in der Oststadt wollen Bürger aus Offenburg ihre Bestürzung über ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ