Messe Freiburg

Trendthema Wohnmobil: Messe "caravan live" startet Ende September

Mo, 12. September 2022 um 09:28 Uhr

PR-Anzeige

Anzeige Ab 29. September findet für vier Tage die "caravan live" in Freiburg statt. Die größte und wichtigste Messe der Caravaning-Branche im Südwesten informiert über Reisemobile, Camper, Zelte und Zubehör.

Immer mehr Menschen interessieren sich für einen individuellen Urlaub mit dem Reisemobil, Camper oder Wohnwagen. Das hat auch die Veranstalterin der "caravan live", die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) im vergangenen Jahr festgestellt. Mit rund 17.500 Besuchern und 120 Ausstellern war es bisher die erfolgreichste Ausgabe. Für 2022 erwarten die Verantwortlichen einen noch größeren Zuspruch. So bilanzierte es auch Oliver Troll von TW & Fischer Wohnmobile nach seiner letztjährigen ersten Teilnahme: "Ich schätze die regionale Messe mit ihrer guten Besucherqualität sehr. Wir sind nächstes Jahr gerne wieder mit dabei."

Auf der "caravan live" präsentieren sich in den Hallen und auf dem Freigelände der Messe Freiburg zahlreiche Hersteller von Reisemobilen, Caravans, Kastenwagen und Campingbussen. Auch ausgefallenere Campingmöglichkeiten wie Dachzelte, Faltcaravans oder Pick-up-Kabinen gibt es zu sehen. Weiter gibt es Stände mit Camping-Zubehör wie Vorzelte, Campingkocher und Sanitärlösungen sowie Angebote zu Campingplätzen und Urlaubsdestinationen.

Erstmalig findet täglich um 11, 13 und 16 Uhr der Camper Talk in Halle 3 statt. Bei der informativen Gesprächsrunde können Messegäste ihre Fragen rund ums Thema Camping erfahrenen Campern, Youtubern und Bloggern stellen: CamperTobi, MikaCaravan, WirsindCamper und Fan4Van stehen beim ersten Camper Talk Rede und Antwort. Im Anschluss gibt es eine gemeinsame Tour durch die Messehallen.
Caravan live 2022
Wann: Donnerstag, 29. September, bis Sonntag, 2. Oktober, täglich 10 bis 18 Uhr
Wo: Messe Freiburg, Adresse fürs Navigationssystem: Hermann-Mitsch-Straße 3 in Freiburg
Tickets: online Ticketlink und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen – die Eintrittskarte gilt als Fahrschein für den ÖPNV inklusive RVF-Kombiticket zum Messegelände und zurück.
Eintrittspreis: zwischen 5,50 EUR (Happy Hour ab 16 Uhr) und maximal 12 EUR (Tageskasse am Samstag) – ausführliche Preisinformationen hier