Account/Login

Gescheiterte Liebe

Trennungsschmerz und alle schauen zu: Wenn Promi-Liebe endet

dpa

Von dpa

Di, 27. Dezember 2022 um 07:46 Uhr

Panorama

Gebrochene Herzen, knappe Erklärungen: 2022 war auch ein Jahr der Promi-Trennungen. Viele Paare sind schon lange getrennt, wenn sie das öffentlich machen. Aus gutem Grund, wie eine Expertin erklärt.

Verleger Hubert Burda mit seiner damal...ichkeit aus scheinbar heiterem Himmel.  | Foto: Michael Kappeler (dpa)
Verleger Hubert Burda mit seiner damaligen Ehefrau, der Schauspielerin Maria Furtwängler, zur 65. Bambi-Verleihung. Sie standen als Traumpaar in der Öffentlichkeit. Doch 2022 war auch das Jahr der Promi-Trennungen. Oft sind es erst Gerüchte, bei anderen kommt die Trennung für die Öffentlichkeit aus scheinbar heiterem Himmel. Foto: Michael Kappeler (dpa)
Gisele Bündchen und Tom Brady, Maria Furtwängler und Hubert Burda oder Cathy und Mats Hummels - sie alle waren jahrelang als Traumpaare bekannt, gemeinsam auf roten Teppichen und in Hochglanzmagazinen. 2022 war auch ein Jahr der Promi-Trennungen, der gebrochenen Herzen. Die Liste der Stars, die nun getrennte Wege gehen, lässt sich fortsetzen: Shakira ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar