Erntezeit

Trockenheit sorgt für weniger und kleineres Obst

Gabriele Hennicke

Von Gabriele Hennicke

Sa, 12. September 2015 um 18:21 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Je nach Standort müssen die Obstbauern mit spürbaren Einbußen rechnen. Viele Bäume haben gelbe Blätter bekommen oder werfen schon ihre Früchte ab. Schuld ist die Trockenheit.

Die Obstwiesen von Uwe Miedtke vom Markenhof in Kirchzarten im Dreisamtal haben leichte, kiesig-schottrige Böden. Böden, die keine besonders hohe Wasserspeicherkapazität haben, wie der Landwirt sagt. "Im extremen Trockenjahr 2003 haben wir mit dem Schlauchwagen bewässert und dabei festgestellt, dass sehr viel Wasser wegfließt und gar nicht bei den Wurzeln der Bäume ankommt", beschreibt Miedtke seine Erfahrung.

Er hat in den Folgejahren Tropfbewässerung gelegt und konnte nun seine Bäume jeden Abend für zwei bis drei Stunden bewässern. "Die Bäume bekommen täglich zwei bis drei Liter Wasser, das hat ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ