Freiburger Reben

Trotz des nassen Sommers sind die Winzer zufrieden

Simone Lutz und Carl Dohmann

Von Simone Lutz & Carl Dohmann

Fr, 03. Oktober 2014 um 20:14 Uhr

Freiburg

Der Weinbau ist sicherlich nicht Freiburgs wichtigster Wirtschaftszweig, dafür einer der malerischsten. Derzeit herrscht Hochbetrieb rund um die Freiburger Reben. Der neue Süße ist schon am Start.

Überall, wo auf Freiburger Gemarkung Reben stehen – in St. Georgen, Lehen, Herdern, am Schlossberg und vor allem am Tuniberg – herrscht jetzt Hochbetrieb. Noch ungefähr bis Mitte Oktober werden die Trauben geerntet. Die Winzer sind zufrieden: Der nasse Sommer scheint der Weinernte nicht geschadet zu haben.

Am Eingang zum Hof steht in lieblichster Herbstsonne das Schild "Neuer Süßer", und im Weingut Landmann riecht es, wie es zu dieser Zeit riechen muss: betäubend nach vergorenen Trauben. Für den Waltershofener Winzer Jürgen Landmann ist gerade Halbzeit. Vor zwei Wochen begann die Lese, bis in zwei Wochen sollen die 25 Hektar Anbaufläche am Tuniberg abgeerntet sein – von Hand natürlich.
"Der Spätburgunder hat eine tolle Farbe" Martin Schärli Der Bio-Winzer liefert keiner Winzergenossenschaft zu, sondern produziert mehr als 130 000 Liter Wein jährlich selbst, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung