Eklat im Weißen Haus

Trump schließt unliebsame Presse aus

kna

Von kna

Sa, 25. Februar 2017 um 17:44 Uhr

Ausland

Neuer Höhepunkt im Kampf des US-Präsidenten Donald Trump gegen unliebsame Medien: Bei einer Pressekonferenz des Weißen Hauses wurden am Freitag (Ortszeit) Journalisten von CNN, "New York Times" und anderen Publikationen ausgeschlossen, wie die "Times" online berichtete.

In einer Rede vor konservativen Aktivisten hatte Trump zuvor "Fake News"-Medien ("Lügenpresse") kritisiert und Journalisten als "Feindes des Volkes" bezeichnet. Journalistenorganisationen und die betroffenen Medienhäuser protestierten. Auch der Deutsche Journalistenverband (DJV) beklagte, das Grundrecht der Pressefreiheit werde in den USA zunehmend missachtet.
"Breitbart"-Vertreter durften teilnehmen
Der Sprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, verweigerte beim täglichen Pressebriefing mehreren Journalisten den Zutritt, obwohl dieses als routinemäßiges, für alle ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung